Oberflächenschutz für Arbeitsplatten

Die Auswahl einer Arbeitsplatte ist eine der größten Entscheidungen, die Hausbesitzer während eines Umbaus treffen. Arbeitsplatten sind sehr auffällig und hinterlassen einen großen ersten Eindruck. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Designästhetik und Designsprache einer Küche und sie sind auch einer der am häufigsten verwendeten Teile einer Küche. Kurz gesagt, eine perfekte Arbeitsplatte ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Küchen- oder Badezimmerumgestaltung.

Neue Arbeitsplatten sind nicht nur wichtig für das Design und die Funktionalität einer Küche, sondern können auch extrem teuer sein. Granit-Arbeitsplatten kosten in der Regel mindestens 50 US-Dollar pro Quadratfuß, bevor die Installationskosten berücksichtigt werden. Quarz-Arbeitsplatten sind heute eine beliebte Wahl für Umbauten und sie sind sogar noch teurer und kosten in der Regel 75 US-Dollar pro Quadratfuß. Bei so viel Design und praktischer finanzieller Bedeutung auf der Linie ist es eine einfache Entscheidung, die Arbeitsplatten während der Bau- und Umbauarbeiten mit Oberflächenschutz zu schützen.

Während des Baus kommt es häufig vor, dass Innenausstattungen beschädigt werden und repariert oder ausgetauscht werden müssen. Arbeitsplatten sind in dieser Hinsicht nicht allein; Schränke und Böden werden ebenfalls häufig beschädigt. Im Gegensatz zu einem Holzschrank oder einer Keramikfliese können hochwertige Arbeitsplatten jedoch normalerweise nicht repariert werden, wenn sie beschädigt werden. Dies macht den Schutz vor Beschädigungen und Fehlern so wichtig.

Oberflächenschutz für Arbeitsplatten
Oberflächenschutz für Arbeitsplatten

Glücklicherweise sind Arbeitsplatten extrem leicht zu schützen. Mit maßgeschneiderten Arbeitsplattenschutzprodukten wie TackGuard-Klebeband oder herkömmlichen Arbeitsplattenfolien kann eine Arbeitsplatte in nur wenigen Sekunden mit einem Schutz versehen werden. Diese Arbeitsplattenschutzprodukte halten die Oberfläche für die Dauer eines Projekts sauber und kratzfrei.

Eine Reihe anderer allgemeinerer Oberflächenschutzlösungen kann auch auf Arbeitsplatten angewendet werden. Multipurpose Protecta-Foam bietet eine gepolsterte Schlagfestigkeit und einen leichten Klebstoff, der nach Abschluss des Projekts sauber entfernt wird. Protecta-Foam wurde ursprünglich für kundenspezifische Schränke entwickelt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bodenschutzprodukte wie Surface Liner Vapour und RamBoard können ebenfalls abgeholzt und zum Schutz von Arbeitsplatten verwendet werden.

Das Einwickeln einer Arbeitsplatte schützt sie vor geringfügigen Werkzeugschäden und Flüssigkeitsflecken und verhindert, dass Kratzer von anderen Bauschuttpartikeln zurückbleiben. Es ist die wichtigste Vorsichtsmaßnahme, zu verhindern, dass Bauschutt, Nägel, Holzreste, Staub, Trockenbau usw. auf einer Arbeitsplatte liegen. Wenn Schmutz auf einer Arbeitsplatte zurückbleibt, können sich leicht Kratzer und Flecken bilden. Darüber hinaus sorgt das Umwickeln einer Arbeitsplatte mit Oberflächenschutz für eine schnelle Reinigung und eine makellose Arbeitsplatte, wenn die Bau- und Umbauarbeiten abgeschlossen sind.

Wenn Sie mit einem so teuren und wichtigen Innenausbau arbeiten, fällt Ihnen die Entscheidung für einen einfachen und erschwinglichen Oberflächenschutz leicht. Das Verhindern von Oberflächenschäden auf einer Baustelle verringert die Bauzeit und die Kosten und stellt sicher, dass ein Haus perfekt ist, wenn es an den Hausbesitzer übergeben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *