7 Verführerische Designerstile von Sofasets

Auf einem bequemen und geräumigen Sofa liegend, den Rücken an eine gepolsterte Armlehne gelehnt. Beine ausgestreckt, ungebeugt. Während Sie faul gähnen, sind alle zufrieden, nachdem Sie mit Ihrem Tag fertig sind. Ist es nicht die ideale Art, Ihre Sofagarnitur zu benutzen?

Der moderne Markt hat so viele Designs entwickelt, die nicht nur Komfort bieten, sondern auch die Ästhetik des Wohnzimmers auf einzigartige Weise verzaubern. Es gibt viele Optionen für Sofastile auf dem Markt, aber die Mehrheit der Menschen ist nicht informiert.

Tauchen Sie ein in die Welt der Sofas und finden Sie es heraus.

Chesterfield Sofa: Sofa des europäischen Königshauses

Chesterfield Sofa Sofa of the European Royalty
Chesterfield Sofa Sofa of the European Royalty

Dies ist ein verschwenderisches Sofadesign, das vom Herzog von Chesterfield um das frühe 18. Jahrhundert populär gemacht wurde. Seitdem schmückt es Paläste und königliche Wohnstätten.

Da bei diesem Sofa die Armlehnen und die Rückenlehnen gleich hoch sind, kann dieses Sofa durch das markante Design leicht erkannt werden.

Hinweis: Die Armlehnen können entweder gerollt oder gerade sein.

Der Stoff hat ein tief geknöpftes Tuftingmuster. Die Kissensitze sind groß genug, um zusätzlichen Komfort zu bieten.

Multi-Utility-Sofa mit Betten

Multi Utility Sofa cum Beds
Multi Utility Sofa cum Beds

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Mehrzweckmöbel, das sowohl als Sofa als auch als Bett verwendet werden kann. Es ist sowohl in Holz- als auch in Bezugsstoffvarianten erhältlich.

Aus der Kissenbox kann ein kleines Schlafabteil herausgezogen werden. Bei einigen anderen Modellen kann das Sofa ausgeklappt werden, um es in ein Schlafsofa zu verwandeln.

Faltbare Schlaffutons

Fold able Sleeping Futons
Fold able Sleeping Futons

Das Wort “Futon” wurde in Japan traditionell für eine faltbare Matratze verwendet, die nach dem Zusammenklappen zum Sitzen verwendet werden konnte.

Im Westen wird der Begriff heute für ein Klappbett verwendet. Futons sind einfache Sofadesigns, die zu einem Bett ausgeklappt werden können. Das macht es zu einer besonderen Art von Schlafsofa.

Hierbei handelt es sich um Polstersofas mit büscheligem Bezug.

Schlanke und schicke Chaise Lounges

Dieses Sofa verleiht einen zeitgenössischen, königlichen Look und passt perfekt zum modernen Interieur. Ein Wagen kann auch in Schlafzimmern verwendet werden. Es kann einen Rücken und eine Armlehne haben oder auch nicht – oder es kann einen einzigen Arm und eine halbe Rückenlehne haben.

Dies ist ein Polstersofa, das auch mit tiefgeknöpften und getufteten Mustern erhältlich ist.

Schnittsofas: Ordnen Sie Ihre Fantasie

Diese Sofas haben mehrere getrennte Bereiche, die je nach persönlichem Bedarf in verschiedenen Positionen angeordnet werden können. Diese können so angeordnet werden, dass sie dem Sofa eine U- oder L-Form verleihen.

Einige der Abschnitte haben möglicherweise keine Rückenlehne oder Armlehnen. Solche Abschnitte werden osmanische Abschnitte genannt. Diese Art von Sofas sind im Allgemeinen nur in Stoffoptionen erhältlich.

L-förmige Ecksofas für zusätzlichen Komfort

Wie der Name schon sagt, sind diese Sofas L-förmig und können in der Ecke platziert werden. Dieses Sofadesign hat zwei oder drei erweiterte Sitze. Die Erweiterungen können entweder links oder rechts sein.

Die verlängerte Seite kann zum bequemen Sitzen genutzt werden. Die Ottomane können als Fußstütze verwendet werden.

Dieses Sofa ist sehr nützlich für Wohnzimmer mit kompakten oder kleinen Flächen.

Verleihen Sie mit Divans einen orientalischen Look

Die letzte Art von Sofa in unserer Liste ist Divans. Es ist ein Sofa ohne Rückenlehne oder Armlehne. Diese Sofas sind platzsparend und können auch funktional zum Schlafen verwendet werden.

Divans können mit Kissen und Kissen geschmückt werden. Diese Möbel verleihen dem Raumdekor ein orientalisches Aussehen. Einige Varianten auf dem Markt sind im ethnischen Stil gestaltet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *